• Aktuelles

  • Archiv

    Dezember 2016
    M D M D F S S
    « Nov    
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031  
  • Kategorien

  • Einträge
    Kommentare

     Newsletter
     
     

    NÖN 30.11.2016 Seite 27

    - von UFO am 02.12. 2016

    noen_20161130_s27

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Keine Kommentare »

    Mödlinger Panorama Woche 47/2016

    - von UFO am 27.11. 2016

    noen_panorama_2016_kw47

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum, Uncategorized | Keine Kommentare »

    NÖN 16.11.2016 Seite 25

    - von UFO am 18.11. 2016

    noen_20161116_s25

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für NÖN 16.11.2016 Seite 25

    Tempo 80 A2 Wiener Neudorf: Wir kämpfen für unsere Lebensqualität!

    - von Otto Kleissner am 11.11. 2016

     

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Tempo 80 A2 Wiener Neudorf: Wir kämpfen für unsere Lebensqualität!

    NÖN 3.11.2016 Seite 28

    - von UFO am 07.11. 2016

    noen_20161103_s28_240

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

     

     

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für NÖN 3.11.2016 Seite 28

    Wiener Neudorf bereitet Klage gegen das Verkehrsministerium vor

    - von UFO am 30.10. 2016

    Tempo 80: Die Frist ist abgelaufen, das Verkehrsministerium hat der Gemeinde und den 324 Wiener NeudorferInnen keinen Bescheid ausgestellt. In den nächsten Tagen setzen wir mit unserem Rechtsanwalt die nötigen Schritte für eine Beschwerde (= umgangssprachlich Klage) beim Verwaltungsgerichtshof.

    NÖN 27.10.2016 Seite 3

    noen_20161027_s3

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Wiener Neudorf bereitet Klage gegen das Verkehrsministerium vor

    Wiener Neudorf TV Eröffnung Anningerpark am 23.10.2016

    - von Otto Kleissner am 26.10. 2016

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Wiener Neudorf TV Eröffnung Anningerpark am 23.10.2016

    N1 TV Eröffnung Anningerpark am 23.10.2016

    - von Otto Kleissner am 25.10. 2016

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für N1 TV Eröffnung Anningerpark am 23.10.2016

    Vizebgm. Dr. Kleissner (Umweltforum) leistet Pionierarbeit: Erster ökologischer Park in NÖ!

    - von UFO am 23.10. 2016

    Unser Anningerpark ist Niederösterreichs erster neu angelegter, nach ökologischen Kriterien gestalteter Park!!!

    © Kleissner

    © Kleissner

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Vizebgm. Dr. Kleissner (Umweltforum) leistet Pionierarbeit: Erster ökologischer Park in NÖ!

    Reformpartner reden Klartext (19.10.2016 19:00 Migazzihaus)

    - von UFO am 22.10. 2016

    Inhaltsverzeichnis

    # 01 00:00:00 Begrüßung DI Otto Kleissner
    # 02 00:02:50 Tempo 80 – Lärmschutz
    # 03 00:11:21 P+R Systeme in Or“
    # 04 00:13:52 Flüsterasphalt statt Betondecke
    # 05 00:17:31 „Badener Bahn Verkehr
    # 06 00:19:17 Badener Bahn Neue Tarife
    # 07 00:29:46 REWE Einkaufszentrum – NÖ Bauordnung
    # 08 00:41:08 Abwasser-Vorschriften in Wiener Neudorf
    # 09 00:45:54 Bausperre in Wiener Neudorf
    # 10 00:56:41 Grünflächengestaltung bei Kreuzung SchilleDie rstraße und B17
    # 11 01:00:25 Sanierung ehem. Kargl-Haus B 17
    # 12 01:04:21 Nahversorger in Wiener Neudorf und weitere Abwasserprobleme
    # 13 01:07:19 Projekteinbindung der Bürger
    # 14 01:08:39 Neue Radargeräte – Inbetriebnahme
    # 15 01:11:24 Abwasserentsorgung – Swimmingpools
    # 16 01:14:34 Rot-Phasen durch Badnerbahn-Verkehr
    # 17 01:16:57 Herrenlose Einkaufswagen
    # 18 01:21:11 Nutzung freier Gründe auf Hauptstrasse und bei der ehem. Kammgarnfabrik
    # 19 01:28:06 Tödlicher Kinder-Unfall in den 1990-Jahren
    # 20 01:29:31 Verkehrsreferent gfGR DI Pigisch – Stellungnahmen zu aktuellen Fragen
    # 21 01:32:41 Erhöhte Lärmentwicklung durch Fahrzeuge
    # 22 01:35:12 Neue Markierungen am Ras- und Gehweg neben dem Klosterpark“
    # 23 01:36:39 Neuer Ortsplan mit alten Fehlern
    # 24 01:38:21 Gehweg zwischen Poyer-Haus und Polizei
    # 25 01:39:55 Straßensanierung Parkstraße
    # 26 01:41:23 Strauch- und Heckenschnitt auf Privatgrund“
    # 27 01:42:15 Kastanienbaum-Sterben im Ort
    # 28 01:47:57 Abschlussstatement BGM-Stv. Stania“
    # 29 01:49:39 Abschlussstatement Vize-BGM Dr.Kleissner“
    # 30 01:50:58 Abschlussstatement BGM Janschka“

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Reformpartner reden Klartext (19.10.2016 19:00 Migazzihaus)

    Eröffnung Anningerpark am 23.10.2016 ab 9:30

    - von UFO am 21.10. 2016

    anningerpark_einladung_640

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Eröffnung Anningerpark am 23.10.2016 ab 9:30

    NÖN 5.10.2016 Titelseite

    - von UFO am 07.10. 2016

    noen_20161005_s1

    noen_20161005_s26

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für NÖN 5.10.2016 Titelseite

    Gemeinderatssitzung 26.9.2016 Wiener Neudorf TV

    - von Otto Kleissner am 03.10. 2016

    Die öffentliche Gemeinderatssitzung am 26.9.2016 wurde durch Wiener Neudorf TV aufgezeichnet.

    Teil 1

    # 01 00:00:00 Start
    # 02 00:00:22 Begrüßung und Eröffnung
    # 03 00:02:49 TOP A Genehmigung des Protokolls
    # 04 00:03:10 TOP B Beschlussfassungen
    # 05 00:03:53 DA 1 GRin Janschka TOP 25A
    # 06 00:06:14 DA 2 GRin Orchard TOP 25B
    # 07 00:07:58 DA 3 VBGMin Dr.Kleissner TOP 25C
    # 08 00:10:17 DA 4 GRin Dullinger TOP 25D
    # 09 00:11:57 DA 5 gfGR Dr.Messogits TOP 25E
    # 10 00:12:56 DA 6 gfGR Dr. Messogits TOP 25F
    # 11 00:14:24 DA 7 gfGR Dr. Messogits TOP 25G
    # 12 00:15:32 DA 8 gfGR Dr. Messogits TOP 25H
    # 13 00:17:06 DA 9 gfGR Dr. Messogits TOP 25I
    # 14 00:19:02 DA 10 gfGR Dupski TOP 32A
    # 15 00:22:10 Sitzungs-Fortsetzung nach Pause
    # 16 00:22:43 TOP B1 Vertrag EuroVienna – EU-Förderungen
    # 17 00:44:10 TOP B2 Jugendveranstaltungen
    # 18 00:44:44 B 2 A gR Satra
    # 19 01:12:27 B 2 B gR Köckeis
    # 20 01:32:07 B 2 C gR Satra
    # 21 01:38:23 – Zusatzantrag Dr.Messogitis
    # 22 01:39:07 B 2 D gR Kocher
    # 23 02:07:27 TOP B3 Grundsatzbeschluss Mittelalterfest 2017
    # 24 02:09:31 TOP B4 Planungsauftrag 2. Bewegungsraum KG Rathauspark

    Teil 2

    # 01 00:00:00 START Teil 2
    # 02 00:00:12 TOP B 5 Beauftragung LED-Beleuchtung öffentl. WC
    # 03 00:02:08 TOP B 6 Beauftragung Mikrofone FZZ
    # 04 00:03:38 TOP B 7 Beauftragung Vorhänge Sporthalle
    # 05 00:06:04 TOP B 8 Planung und Gestaltung Hauptstraße
    # 06 00:07:57 TOP B 9 öffentl. Beleuchtung Reisenbauer- Ring
    # 07 00:12:29 TOP B 10 Radweg von KG Anningerpark bis B17
    # 08 00:14:23 TOP B 11 Digitalisierung Freizeitzentrum – Auftrag
    # 09 00:18:06 TOP B 12 Baumkataster
    # 10 00:26:13 TOP B 13 Lärmschutz entlang der A2
    # 11 01:16:16 TOP B 14 A Querung Wasserleitung B 17
    # 12 01:17:27 TOP B 14 B Wasserleitung entlang B 17
    # 13 01:19:14 TOP B 15 Vereinbarung AURA – Radweg BBC- Straße
    # 14 01:25:06 TOP 16 Grundsatzbeschluss Planung und Bauaufsicht 3.Gruppe Wichtelhaus
    # 15 01:27:05 TOP 17 Eröffnungsfest Anningerpark
    # 16 01:28:44 TOP 18 Kooperations-Vereinbarung Geschwindigkeitsüberwachung
    # 17 01:40:48 TOP 19 Subventionen
    # 18 01:43:25 TOP 19 A Subventionen Zusatzantrag
    # 19 01:44:59 TOP 20 Subventionen Mietrefundierung
    # 20 01:47:45 TOP 21 1. SV Wiener Neudorf – Mietvertrag
    # 21 01:50:56 TOP 22 Genehmigung Beschlüsse KG
    # 22 02:03:03 TOP 23 Kündigung Nutzungsvertrag mit WNG Extraraum
    # 23 02:18:11 TOP 24 Umwidmungen

    Teil 3

    # 01 00:00:00 Beginn Teil 3
    # 02 00:00:08 TOP 25 Dringlichkeitsanträge
    # 03 00:00:15 TOP 25A Nachpflanzungen im Klosterpark
    # 04 00:02:19 TOP 25B Fahrradabstellplätze beim FZZ
    # 05 00:03:19 TOP 25C Einreichprojekt Umbau Machaczek-Wehr
    # 06 00:03:49 TOP 25D Ernährungsberater für Küche
    # 07 00:06:32 TOP 25E Ausarbeitung einer Plakatier- Verordnung
    # 08 00:23:58 TOP 25F Aussagen im Bürgermeister-Blog
    # 09 00:29:47 TOP C Berichte Bürgermeister und gfGR
    # 10 00:30:07 TOP C 1 Bericht VizeBGMin Dr.Kleissner
    # 11 00:36:16 TOP C 2 Bericht gfGR Heindl
    # 12 00:42:52 TOP C 3 BGM-Stv. gfGR Stania
    # 13 00:45:58 TOP C 4 gf GR DI Pigisch
    # 14 00:50:21 TOP C 5 Kultur-GR Patoschka
    # 15 00:56:32 TOP C 6 Ergänzungen BGM Janschka
    # 16 01:10:12 TOP C 7 gfGR Gredler
    # 17 01:12:14 Ende der öffentlichen GR-Sitzung

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Gemeinderatssitzung 26.9.2016 Wiener Neudorf TV

    NÖN 21.9.2016 Seite 79

    - von UFO am 02.10. 2016

    noen_20160921_s79

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für NÖN 21.9.2016 Seite 79

    Stellungnahme Bgm. und Vizebgm. Wiener Neudorf

    - von UFO am 30.09. 2016

    Liebe Wiener NeudorferInnen!

    In den letzten Tagen ist Wiener Neudorf durch Zeitungsberichte und durch Aussagen in sozialen Medien stark in Verruf geraten – dies leider mit einer konkreten Berechtigung. Wie Sie wahrscheinlich mittlerweile wissen, hat ein  syrischer Flüchtling, der am Reisenbauer-Ring wohnhaft ist, eine junge Dame desselben Hauses mehrfach sexuell belästigt – und dies mittlerweile auch zugegeben. Weil die Belästigung offenbar nicht brutal und gewalttätig genug war, musste der Staatsanwalt die U-Haft nach wenigen Tagen aufgrund der bestehenden Gesetze wieder beenden. Einzig ein temporäres Betretungsverbot für den gesamten Reisenbauer-Ring wurde ausgesprochen. Selbstverständlich gilt nach Österreichischem Recht bis zum Richterspruch die Unschuldsvermutung.

    Wir verurteilen diese Tat auf das Schärfste und werden alles in unserer Macht Stehende tun, damit dieser junge Mann, der nie in einer Einrichtung der Gemeinde untergebracht war und nie von einer Organisation betreut wurde, die mit der Gemeinde zusammenarbeitet, niemals wieder eine Wohnmöglichkeit in unserem Ort bekommt.

    Wir haben kein Verständnis für Aussagen, dass man die traumatischen Erlebnisse des Syrers, den Krieg, die Flucht, die Sehnsucht nach einer Frau und ähnliches in die Beurteilung und Bewertung der Tat miteinbeziehen müsse. Bei aller christlichen Überzeugung, dass Verzeihen möglich sein muss: Hier ist es dies zum jetzigen Zeitpunkt für uns nicht. Unser Mitgefühl und unsere Unterstützung, die wir der Familie bereits zugesagt haben, gilt einzig und alleine dem Opfer.

    Dieser Mensch hat mit seinen Taten nicht nur die bislang heile Welt einer jungen Dame mitsamt ihrer Familie für einen ungewissen Zeitraum zerstört, sondern auch das gute Sicherheitsgefühl, das alle Mädchen in unserem Ort bislang haben durften. Wir versprechen Ihnen, alles daran zu setzen, dass dieses Gefühl in einem der sichersten Orte in einem der sichersten Länder der Welt nicht durch die Verbrechen eines einzelnen zerrüttet wird. Dass sich alle und im Speziellen unsere Kinder und Jugendlichen überall in Wiener Neudorf sicher fühlen können, gehört zum bisherigen Selbstverständnis und dies muss auch in Hinkunft so bleiben.

    Trotz dieser Vorkommnisse lassen wir uns nicht die geordnete, gut überlegte und begrenzte Flüchtlingspolitik, die die Gemeinde mit Hilfe von Freiwilligen von verschiedensten Organisationen und durch das SOS-Kinderdorf seit einem knappen Jahr positiv erledigen konnte, schlecht reden und schlecht machen. Alle Flüchtlinge und Flüchtlingsfamilien, die mit Unterstützung der Gemeinde von SOS-Kinderdorf, der Pfarre Wiener Neudorf, den Pfadfindern und auch der Freiwilligen Feuerwehr und von zahlreichen Ehrenamtlichen bei uns leben, versuchen sich aus unserer Sicht bestmöglich an unsere Kultur und unsere Werte zu gewöhnen und sich zu integrieren. Wir können und werden uns aber für niemanden verbürgen.

    Wir werden es nicht tun – und wir ersuchen Sie auch darum – nicht zu verallgemeinern und die Fähigkeit zu derartigen Verbrechen nicht auch bei anderen, in diesem konkreten Fall bei anderen Flüchtlingen, anzunehmen.

    Herbert Janschka                                    Dr. Elisabeth Kleissner

    Bürgermeister                                         Vize-Bürgermeisterin

    Share on Facebook

    Kategorie: Gemeinderat | Kommentare deaktiviert für Stellungnahme Bgm. und Vizebgm. Wiener Neudorf

    NÖN 21.9.2016 Seite 36

    - von UFO am 27.09. 2016

    noen_20160921_s36

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für NÖN 21.9.2016 Seite 36

    Gemeinderatssitzung am 26.9.2016 um 19 Uhr

    - von Otto Kleissner am 25.09. 2016

    Am 26.9.2016 findet um 19 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung im großen Sitzungssaal der Gemeinde statt.

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Gemeinderatssitzung am 26.9.2016 um 19 Uhr

    Wer ist wichtiger – Mensch oder Maschine?

    - von UFO am 20.09. 2016

    trinkwassertext_360

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

     

     

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Wer ist wichtiger – Mensch oder Maschine?

    Rede der Initiatorin des Mobilitätstages in Wiener Neudorf

    - von UFO am 18.09. 2016
    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Rede der Initiatorin des Mobilitätstages in Wiener Neudorf

    NÖN 14.9.2016 Seite 27

    - von UFO am 15.09. 2016

    Mit der Wiener Neudorf-Card fährt man nicht nur an Sonn- und Feiertagen sondern auch an Samstagen gratis mit der Badner Bahn bis zur Wiener Stadtgrenze!

    noen_20160914_s27_640

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für NÖN 14.9.2016 Seite 27

    Mobilitätsfest am 17.9.2016 von 11:30-16:00

    - von UFO am 13.09. 2016

    20160917_mobilitaetstag

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Mobilitätsfest am 17.9.2016 von 11:30-16:00

    Dankesrede zur Verleihung des VCÖ-Mobilitätspreises NÖ 2016

    - von Otto Kleissner am 11.09. 2016
    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Dankesrede zur Verleihung des VCÖ-Mobilitätspreises NÖ 2016

    VCÖ-Mobilitätspreis-Verleihung in St. Pölten

    - von UFO am 08.09. 2016

    vcoe_mobilitaetspreis

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für VCÖ-Mobilitätspreis-Verleihung in St. Pölten

    NÖN 10.8.2016 Seite 19

    - von UFO am 15.08. 2016

    NÖN_20160810_S19

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für NÖN 10.8.2016 Seite 19

    UFO-Zeitung Juni 2016 – zum Lesen anklicken

    - von Otto Kleissner am 27.07. 2016

    Zeitung_201606

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für UFO-Zeitung Juni 2016 – zum Lesen anklicken

    UFO Dämmerschoppen 9. Juli 2016

    - von UFO am 10.07. 2016

    20160709_Dämmerschoppen

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für UFO Dämmerschoppen 9. Juli 2016

    Dämmerschoppen am 9. Juli

    - von UFO am 02.07. 2016

    Sommer2016

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Dämmerschoppen am 9. Juli

    Pflanzen im Klosterpark vergiftet

    - von UFO am 28.06. 2016

    Kurier 28.6.2016 Online und Print

    NÖ: Naschgarten mit Glyphosat vergiftet

    Monsanto's Roundup weedkiller atomizers are displa
    Foto: REUTERS/CHARLES PLATIAU Die Pflanzen wurden mit hohen Dosen Glyphosat vergiftet (Symbolbild)

    Laut Bodenanalyse ist die Konzentration im Erdreich um das 3400-fache erhöht.

    In Wiener Neudorf ist man dieser Tage fassungslos. Unbekannte hatten im Klosterpark 15 im Herbst gesetzte Obstbäume und -sträucher vergiftet. In Bodenproben wurde das Unkrautgift Glyphosat (Handelsname Roundup) in extrem hoher Konzentration nachgewiesen. Die Pflanzen sollten auch als Naschgarten des nahen Kinderspielplatzes dienen. Bürgermeister Herbert Janschka (Unabhängige/ÖVP) will die Bevölkerung zur Vorsicht mahnen.

    „Ende Mai ist mir aufgefallen, dass die Pflanzen der Reihe nach sterben“, berichtet Vizebürgermeisterin Elisabeth Kleissner (Umweltforum). Schon bald kam der Verdacht auf, dass Gift im Spiel sei. Also erstattete die Gemeinde Anzeige und beauftragte ein Labor mit einer Analyse der Bodenproben.

    Seit Freitag liegt nun das Ergebnis vor: In den vermuteten kontaminierten Bereichen wurde das Unkrautvernichtungsmittel – im Gegensatz zum „sauberen“ Referenzbereich – in 700- bis 3400-facher Konzentration nachgewiesen. Und das trotz Regen rund um den Probeentnahme-Termin.

    „Hätte ein Kind von diesen Ribiseln gekostet, hätte das in diese Konzentration auch letal ausgehen können“, ist Janschka überzeugt. „Das ist kein Kavaliersdelikt mehr.“ Nun rätseln die Gemeindeverantwortlichen, wer zu solchen Maßnahmen greifen könnte. In sozialen Medien sind die Gartengestaltungsmaßnahmen der Gemeinde im Klosterpark zuletzt massiv kritisiert worden. „Wenn so eine Kritik aber derartige Auswüchse findet, dann muss man schon intensiv nachdenken“, sagt der Ortschef.

    Die Polizei ermittelt aktuell wegen Sachbeschädigung. Nun will Janschka wegen Personengefährdung auch die Staatsanwaltschaft einschalten.

    (kurier) Erstellt am
    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Pflanzen im Klosterpark vergiftet

    Sinnespfad – GEHsund für Jung und Alt

    - von UFO am 27.06. 2016

    Unter der fachkundigen Leitung von Dr. Erika Karner von Natur im Garten wurde der Sinnespfad errichtet.

    fusspfad_collage

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Sinnespfad – GEHsund für Jung und Alt

    Sinnespfad – GEHsund für Jung und Alt

    - von UFO am 23.06. 2016

    Die TeilnehmerInnen des Natur im Garten-Ausbildungslehrganges gestalteten einen Sinnespfad im Waldl in der Nähe der Eisenbrücke. Dieser besteht ausschließlich aus Naturmaterialien, die Begrenzung bildet unbehandeltes Holz.

    Ein Sinnespfad lässt nicht nur die Kinder die Natur im wahrsten Sinne des Wortes hautnah erleben. Über unterschiedliche Materialien (Steine, Sand, Rindenmulch, Kies, Lehm, Holz,…) zu gehen, trainiert Körper und Geist, schult die Konzentration, kräftigt den Bewegungsapparat und stärkt die Konstitution durch Abhärtung. Barfußgehen „erdet“ und hilft gegen GRANT.

    ø;

    ø;

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Sinnespfad – GEHsund für Jung und Alt

    Wiener Neudorf ist „Natur im Garten – Gemeinde“

    - von UFO am 16.05. 2016

    NaturimGarten

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Wiener Neudorf ist „Natur im Garten – Gemeinde“

    Stopp den Giftzwerg

    - von Elisabeth Kleissner am 12.05. 2016

    Noch schleicht er durch Haus und Gärten …

    image

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    «Alle Dinge sind Gift, und nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.»
    (Zitat: Philippus Theophrastus Paracelsus, (1493–1541), deutscher Arzt und Reformator der Medizin)

    In unseren Gewässern, in der Luft und in Böden kommen verschiedene Chemikalien in zu hohen Konzentrationen vor. Sie wirken nicht nur schädigend auf Fauna und Flora, auch auf den Menschen haben sie negative Einflüsse. Sie tun sich selbst und Ihrer Umwelt einen grossen Gefallen, wenn Sie wo möglich auf Chemikalien verzichten, sorgfältig mit ihnen umgehen und nicht mehr benötigte Produkte korrekt entsorgen. Quelle: giftzwerg.ch

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Stopp den Giftzwerg

    Gratisfahrt mit der Badner Bahn zwischen Griesfeld und der Stadtgrenze am Wochenende und an Feiertagen

    - von UFO am 01.05. 2016

    Die Wiener Neudorf Card gilt ab sofort an Wochenenden und Feiertagen als Fahrschein für die Badner Bahn. Sie fahren also an Wochenenden und Feiertagen gratis und von Montag bis Freitag zum halben Preis zwischen Griesfeld und der Stadtgrenze (Vösendorf-Siebenhirten).

    Bezirksblätter 13.4.2016 Seite 9

    Bezirksblätter_20160413_S9

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Gratisfahrt mit der Badner Bahn zwischen Griesfeld und der Stadtgrenze am Wochenende und an Feiertagen

    Tempo 80: Siedlung war vor der Autobahn da!

    - von UFO am 27.04. 2016

    LuftAufnahmeWN1956_Text_640

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Tempo 80: Siedlung war vor der Autobahn da!

    NÖN Online / APA 21.4.2016

    - von Otto Kleissner am 25.04. 2016

    NÖN_Online_20160421

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für NÖN Online / APA 21.4.2016

    Frühjahrsputz Wiener Neudorf 9.4.2016 (Wiener Neudorf TV)

    - von Otto Kleissner am 20.04. 2016

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Frühjahrsputz Wiener Neudorf 9.4.2016 (Wiener Neudorf TV)

    Kurier 14.4.2016 Seite 15

    - von Otto Kleissner am 14.04. 2016

    Kurier_20160414_S15

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

     

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Kurier 14.4.2016 Seite 15

    SPÖ bricht ohne Diskussion Gemeinderatssitzung ab!

    - von UFO am 12.04. 2016

    Gemeinderatssitzung 11. April 2016

    1. Tagesordnungspunkt:

    Rechnungsabschluss (RA) => Der Finanzreferent erklärt die Kurzfassung des RA:

    Budget_RA2015_448

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    Erste Wortmeldung: Die Fraktion SPÖ bekundet, den Rechnungsabschluss nicht zu verstehen, steht auf und verlässt den Sitzungssaal.

    Budget_2015

    • Stellt der Rechnungsabschluss für manche Gemeinderäte eine zu hohe Herausforderung dar?
    • Stellen 49 Tagesordnungspunkte für manche Gemeinderäte einen zu hohen Aufwand dar?

    Fortsetzung der abgebrochenen Sitzung am Montag 18. April 2016 um 19 Uhr.

    Share on Facebook

    Kategorie: Uncategorized | Kommentare deaktiviert für SPÖ bricht ohne Diskussion Gemeinderatssitzung ab!

    „Wir räumen auf“ – Frühjahrsputz in Wiener Neudorf am 9.4.2016

    - von UFO am 10.04. 2016

    20160409_Frühjahrsputz_640

    Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen HelferInnen und die Feuerwehrmänner der FF Wiener Neudorf!

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für „Wir räumen auf“ – Frühjahrsputz in Wiener Neudorf am 9.4.2016

    Gemeinderatssitzung am 11.4.2016 um 19 Uhr

    - von Otto Kleissner am 08.04. 2016

    Am 11.4.2016 findet um 19 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung im großen Sitzungssaal der Gemeinde statt.

    Share on Facebook

    Kategorie: Gemeinderat | Kommentare deaktiviert für Gemeinderatssitzung am 11.4.2016 um 19 Uhr

    NÖN 30.3.2016 Seite 22

    - von UFO am 01.04. 2016

    NÖN_20160330_S22

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    Share on Facebook

    Kategorie: Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für NÖN 30.3.2016 Seite 22

    Frohe Ostern wünscht das Umweltforum Wiener Neudorf

    - von UFO am 24.03. 2016

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

     

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Frohe Ostern wünscht das Umweltforum Wiener Neudorf

    Umwelt hat ein Forum

    - von UFO am 19.03. 2016

    BadnerBahnGratis

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Umwelt hat ein Forum

    Aufzeichnung der Bürgerversammlung am 8.3.2016 (Wiener Neudorf TV)

    - von UFO am 16.03. 2016

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Aufzeichnung der Bürgerversammlung am 8.3.2016 (Wiener Neudorf TV)

    NÖN 16.3.2016 Titelseite

    - von UFO am 16.03. 2016

    NÖN_20160316_titel

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für NÖN 16.3.2016 Titelseite

    Wiener NeudorferInnen kämpfen für Tempo 80

    - von Otto Kleissner am 10.03. 2016
    Share on Facebook

    Kategorie: Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Wiener NeudorferInnen kämpfen für Tempo 80

    Letzter Aufruf: Bürgerversammlung 8. März 2016 18:30 Uhr Freizeitzentrum Wiener Neudorf

    - von UFO am 06.03. 2016

    Werbung_BV_20160305_640

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Letzter Aufruf: Bürgerversammlung 8. März 2016 18:30 Uhr Freizeitzentrum Wiener Neudorf

    Wiener Neudorf Feinstaub-Hochburg Niederösterreichs 2015

    - von Otto Kleissner am 29.02. 2016
    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Wiener Neudorf Feinstaub-Hochburg Niederösterreichs 2015

    Tempo 80 – Bürgerversammlung am 8.3.2016

    - von Otto Kleissner am 18.02. 2016

    20160308_Bürger_Plakat_klein

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

    a

     

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Tempo 80 – Bürgerversammlung am 8.3.2016

    Wenn es um die Gesundheit geht, wird Widerstand zur Pflicht!

    - von UFO am 13.02. 2016

    Sehr geehrte Wiener Neudorferinnen und Wiener Neudorfer!

    ufo_Elisabeth_1_blau_314Aus den Verhandlungen um Tempo 80 ist ein Kampf geworden. Wir, die Gemeindeführung und der gesamte Gemeinderat, führen ihn vor allem für die Gesundheit der Kinder. Wir haben, wie vom Verkehrsministerium verlangt, ein neues Lärmgutachten vorgelegt und erfüllen damit die Voraussetzung für eine Tempo 80 – Verordnung.

    In einer Stellungnahme vom Jänner bestätigt das Ministerium, dass unser Lärmgutachten korrekt ist und sich der Lärm bei 80 statt 130 km/h erheblich reduziert. ABER, schreibt das Ministerium weiter, Wiener Neudorf erfüllt die Voraussetzung für eine Tempo 80 – Verordnung nicht, weil die Durchschnittsgeschwindigkeit 116 – 124 km/h beträgt und deshalb die Lärmreduktion weniger wäre. Der Gutachter hat bestätigt, dass diese Argumentation absolut unzulässig ist.

    Genausogut können wir anführen, wenn weniger Verkehr ist, wird schneller als 130 km/h gefahren. Also verringert sich der Lärm in Wirklichkeit noch mehr als es das Gutachten ausweist.

    Wir gehen noch einen Schritt weiter: Alle Wiener NeudorferInnen müssen die Schadstoffe und den Feinstaub von mehr als 155.000 Fahrzeugen jeden Tag einatmen. Wir verlangen daher, dass das europäische Immissionsschutzgesetz-Luft (IG-L) vom Verkehrsministerium durch die Verordnung von Tempo 80 nach § 43 StVO umgesetzt wird.

    § 43 StVO bezieht sich auf Lärm und Schadstoffe.

    Für die Bürgerversammlung am 8. März haben wir den neuen Verkehrsminister eingeladen. Unser Rechtsanwalt Dr. Richard Krist, ein Verwaltungsrechtsexperte, war mit Bürgermeister Herbert Janschka und mir im Ministerium. Dass wir den Rechtsweg beschreiten, weiß also der Verkehrsminister. Durch das Grazer Urteil, bei dem der VwGH einem Ehepaar das Recht auf saubere Luft zugestanden hat, ist unser Weg erfolgversprechend. Wir brauchen aber dringend IHRE Unterstützung.

    Wir versuchen, zu erzwingen, was Brunn und Gießhübl seit 20 Jahren zugestanden wird, nämlich Tempo 80 nach § 43 StVO zum Schutz vor dem Lärm der Autobahn. Bei uns fahren heute fünf Mal mehr Fahrzeuge vorbei als im Jahr 1995 auf der Allander Autobahn gefahren sind. Warum müssen w i r uns dieses Recht erst erstreiten?

    Ein PKW hat bei 80 km/h nachweislich den geringsten Schadstoffausstoß. Wir brauchen Tempo 80 als Gesundheitsvorsorge, es verringert den Feinstaub um ein Drittel. Es hilft uns nichts, im Nachhinein von Grenzwertüberschreitungen zu erfahren. Letztes Jahr war Wiener Neudorf wieder die Feinstaubhochburg von Niederösterreich.

    Alle, die auch ungern schlechte Luft atmen, bitte ich, am 8. März um 18:30 ins Freizeitzentrum zu kommen und damit ein eindeutiges Signal zu setzen, dass wir Tempo 80 als Grundlage für die Lebensqualität in Wiener Neudorf brauchen. Die Gemeinden Maria Enzersdorf und Biedermannsdorf sind genauso betroffen wie wir und darum schließen sie sich unserer Forderung an.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Elisabeth Kleissner

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Wenn es um die Gesundheit geht, wird Widerstand zur Pflicht!

    « Ältere Einträge