• Aktuelles

  • Archiv

    Juli 2019
    M D M D F S S
    « Mrz    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Kategorien

  • Einträge
    Kommentare

    Kostbare Kräuter

    - von UFO am 15.08. 2018

    „Gegen das aber, was man im Überfluss hat, wird man gleichgültig. Daher kommt es auch, dass viele hundert Pflanzen und Kräuter für wertlose Unkräuter gehalten werden, anstatt dass man sie beachtet, bewundert und gebraucht.“ (Sebastian Kneipp)

    Wie viele Kräuter darf man in der Natur sammeln?
    Eine grobe Orientierung bietet die Handstraußregel: Gemäß § 17 Abs. 2 NÖ Naturschutzgesetz ist das Pflücken von wild wachsenden, nicht aufgrund der Naturschutzverordnung unter speziellem Schutz stehenden Pflanzen für den persönlichen Bedarf im Ausmaß eines Handstraußes gestattet. Das ist die Pflanzenmenge, deren Stängel von Daumen und Zeigefinger einer Hand umfasst werden können.

    Rosmarin, Minze, Salbei & Co dürfen für den Eigenbedarf in kleinen Mengen auch von der Kräuterspirale im Rathauspark und unseren Hochbeeten im Klosterpark geerntet werden.

    Share on Facebook

    Kategorie: Umweltforum | Kommentare deaktiviert für Kostbare Kräuter